rabrabi - bildung           individuell optimiert

  Arbeitskreis Familienrecht

          im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

- familienrechtliche Professionen im kollegialen Diskurs -

 

Die Mitwirkung in familienrechtlichen Konstellationen ist die wohl intensivste rechtsbezogene Befassung mit  persönlichen und individuellen Lebensbeziehungen. Familie ist viel mehr als „Mutter, Vater, Kind“. Der Weg zur Harmonie ist lang bis unendlich, jedenfalls aber häufig steinig. Und auf dem Weg „irren“ viele Beteiligte mit ihren jeweiligen Interessen. Nicht selten kommen dabei Kinder und Jugendliche „aus dem Blick“ oder „unter die Räder“.

Die Aufgabe aller Aktiven im Familienrecht (Familiengerichte, Jugendämter, Rechtsanwälte, Beratungsstellen, Sachverständige ...) ist es, der jeweiligen Individualität einen geeigneten und verlässlichen Rahmen zu geben, damit alle Beteiligteninteressen Beachtung finden können. Hierbei ist ein gemeinsames „Rahmenverständnis“ der Aktiven im Familienrecht hilfreich.

Am 03. Mai 2017 hat sich im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte der Arbeitskreis Familienrecht konstituiert. Seither sind die im Landkreis aktiven familienrechtlichen Professionen regelmäßig im kollegialen Diskurs. Die  Arbeitsergebnisse und Absprachen des Arbeitskreises stehen auch allen anderen Interessierten, insbesondere Betroffenen familienrechtlicher Konstellationen (insbesondere Eltern und ihren Kindern) zur Verfügung.

Beratungs- und Unterstützungsangebote

Elternkonflikt - psychologisch betrachtet

psychologische Sachverständige

  Umgang - Wechselmodell

Verfahrensbeistände